[ kalifornien - the golden state ]

Kalifornien hat es wirklich in sich: Die Golden Gate Bridge, Highway 1, Hollywood und viele weitere weltbekannte Attraktionen locken Jahr für Jahr Millionen Besucher aus der ganzen Welt an. 

 

Entdeckt mit Kalifornien mit mir gemeinsam - mal abseits, mal mainstream - aber immer faszinierend schön!

 


[ kurzer überblick ]

Motto: Eureka

Fläche: 1.200 km x 400 km (ca. 424.000 km²) - 3. größter Bundesstaat

Einwohner: etwas über 39 Mio. 

Hauptstadt: Sacramento

Höchster Punkt: Mount Whitney (4.421 m)

Staatstier: California Grizzlybär (weltbekannt von der Flagge des Bundesstaates)

Staatspflanze: Kalifornischer Mohn (Staatsbaum ist der Redwood-Baum)

Sonnentage: 275 (Los Angeles)

Der Versuch, den Bundesstaat in aller Kürze zu beschreiben, gestaltet sich äußerst schwierig. Zu vielfältig, abwechslungsreich und überraschend ist das Land. Kalifornien verfügt über das höchste Bruttosozialprodukt aller US-amerikanischen Bundesstaaten. Wäre es eine eigenständige Nation, läge Kalifornien im Wirtschaftsranking auf Platz 5, nur knapp hinter Deutschland. 

 

Auch die Abmessungen des (nach Texas und Alaska) drittgrößten Bundesstaates sind schlicht gigantisch: 434.000 Quadratkilometer (zum Vergleich: Deutschland kommt hier auf nur ca. 360.000 Quadratkilometer). 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

[ von alpin bis wüste ]

Neben Micky Maus und Cable Cars ist Kalifornien aber in Sachen Natur sehr vielfältig. Verschiedene Klimazonen sorgen für wirklich gänzlich unterschiedliche Gegebenheiten und Bedingungen. So befinden sich der heißeste Punkt der Erde und auch der höchste Berg der USA (ohne Alaska) im südlichen Kalifornien. 

[ abseits in CA ]

Abseits der ausgetretenen Pfade schlägt mein Herz höher. Geht das auch in Kalifornien?! Natürlich - grundsätzlich überall! Es ist nur die Frage, was man unter “abseits” versteht. 

 

Besonders in den abgelegenen Landstrichen ist es leicht, unberührte und ursprüngliche Orte zu entdecken. Nur kommt nicht jeder an diese Orte. Viele Besucher konzentrieren sich auf die Hotspots zwischen San Francisco und Los Angeles. 

Mit meinen etwas kürzeren Artikeln aus den Hotspots Südkaliforniens versuche ich euch auch hier ein paar Orte zu verraten, die (zumindest bei Touristen) nicht allzu bekannt sind. Manche Orte sind aber auch einfach so schön, dass sie einen Artikel “verdienen”, ohne wirklich abseits zu sein … 


[ kalifornien entdecken ]

Süden

Santa Monica Mountains

Typ: kurze Wanderung

Süden

Los Angeles

Typ: Sonnenuntergang

Süden

Los Angeles

Typ: Strand / Sonnenuntergang


Süden

zwischen San Diego & Palm Springs

Typ: State Park

Mitte / Süden

nahe Death Valley NP

 



[ von mir woanders ]

Mit Utah verbindet mich eine wirklich besondere Beziehung. Über 15 Mal war ich schon in dem faszinierenden Wüsten-Staat im Südwesten Amerikas. Ein paar Tipp sund Erlebnisse haben es in Bücher und Reisemagazine geschafft. 

 

Und auch mit Visit Utah, der Tourismus-Behörde des Staates, konnte ich einige tolle Kooperationen umsetzen. Ihr habt also Lust mal etwas in einem anderen Format oder mit anderen Schwerpunkten zu erfahren? Dann schaut gerne mal hier...


Mein Herzblut und meine ganzer Stolz... 50 Tipps abseits der ausgetretenen Pfade im US-Südwesten. Mehr als 10 Jahre Reisen in einem Buch. 

Ich mag das 360° USA Magazin wirklich. Es hat eine tolle, ausgewogene Mischung an Beiträgen.  Zu Nevada könnt ihr von mir u.a. einen Artikel zu Las Vegas lesen. 



[ das könnte Dich auch interessieren ]

Erlebnisse, die ein Kribbeln im Bauch hervorrufen sind nicht zwangsläufig an nur einen Ort gebunden. Entdeckt mit mir zusammen ganz besondere Erlebnisse, bei denen in vielen kleinen Momenten ganz große Abenteuer und das besondere Gefühl von Freiheit lauern.